Honorarliste

Fotohonorare bei Veröffentlichung der Fotos von Tammo Ernst/Werner Ernst.

je 45 Euro/67,50 Euro
Für aktuelle Fotos ( >2 Jahre) von Auktionen und Körungen (auch Katalogfotos), Turnieren und sonstigen Veranstaltungen im Bereich Pferdesport und der Pferdezucht. Gültig für Züchter, Besitzer und Reiter/innen, die ein Bild einmalig auf der eigenen Internetseite (Auflösung 13cm x 18 cm mit 120 dpi) oder einmalig im Katalog/Prospekt oder in einer gedruckten Verkaufsanzeige veröffentlichen möchten.

je 80 Euro/120 Euro

Für die einmalige Nutzung unseres Fotos auf der eigenen facebookseite oder twitter oder youtube (Auflösung 13cm x 18 cm mit 120 dpi) oder die Mehrfachnutzung im Katalog oder die Nutzung auf mehreren Internetseiten.

je 160 Euro/240 Euro

Bei Nutzung eines Fotos auf einem Pferdenetzwerk/Verkaufsportal wie z. B. rimondo, ehorses, horsetelex, sporthorse-data oder ClipMyHorse. Oder die Nutzung für apps und in e-books. Fragen Sie vor jeder Nutzung schriftlich bei Foto Ernst nach günstigen Pauschalpreisen. Insbesondere, wenn Sie verschiedene Nutzungsarten kombinieren möchten oder mehrere Fotos veröffentlichen wollen.

250 Euro/375 Euro

Mehrfachnutzung für Werbung im Internet, eigene Print-Anzeigen, Kataloge, Flyer, eigene Pressemitteilung und aller Internetplattformen wie z.B. facebook/pinterest/youtube oder Pferdenetzwerken/Datenbanken wie z. B. rimondo, horsetelex, sporthorse-data oder ClipMyHorse.

Die vereinbarte und bezahlte Online-Nutzung beträgt bei Foto Ernst 2 Jahre.

Unsere Mindesthonorare  und Nutzungsbedingungen für ein Foto für die Veröffentlichungen in der Presse
(nur Print, Innenteil, Größe bis zu 1/4 Seite)

Mindesthonorar pro Foto zum einmaligen Abdruck ( bis 1/4 Seite) in Fachzeitschriften, Tages- und Wochenzeitungen, Turnier- bzw. Zucht-Programmheften:

  • 25,- Euro plus MwSt. pro Bild von aktuellen Veranstaltungen aus Pferdezucht und Pferdesport
  • 38,- Euro plus MwSt. pro Bild von Werner und Tammo Ernst, dessen Aufnahmedatum länger als zwei Jahre zurückliegt.

Mindesthonorar pro Foto zum einmaligen Abdruck in Büchern oder Katalogen:

  • 45,- Euro plus MwSt. pro Bild von aktuellen Veranstaltungen aus Pferdezucht und Pferdesport
  • 60,- Euro plus MwSt. pro Bild von Werner und Tammo Ernst, dessen Aufnahmedatum länger als zwei Jahre zurückliegt.

Mindesthonorar pro Foto zum einmaligen Abdruck in Kalendern:

  • 60,- Euro plus MwSt. pro Bild von aktuellen Veranstaltungen aus Pferdezucht und Pferdesport
  • 90,- Euro plus MwSt. pro Bild von Werner und Tammo Ernst, dessen Aufnahmedatum länger als zwei Jahre zurückliegt.

 

Hier nicht aufgeführte Veröffentlichungen wie z.B. Titelbilder oder ganzseitige Fotos auf ihren vorherigen Honorarvorschlag möglich. Werden mehr als 12 Fotos zur Veröffentlichung in einer Ausgabe bestellt, bei zusätzlicher eigener Online-Veröffentlichung bzw. Zweitabduck oder bei bereits bezahlten und dem Verlag vorliegenden Fotos ist selbstverständlich eine Pauschale mit Foto Ernst vereinbar. Vorausgesetzt es erscheinen mehr als 12 Fotos in einer Ausgabe/homepage/facebook/E-Book und das Honorar ist vor der Bildnutzung mit uns vereinbart worden.

Fotovermerk “www.pferdebild.de” oder “Foto: © Werner Ernst” bzw. “Foto: © Tammo Ernst” direkt unter dem Foto vorausgesetzt.

Ohne den korrekten Fotovermerk oder fehlende Genehmigung/Bezahlung zur Veröffentlichung durch Tammo oder Hanni Ernst verdoppelt sich das jeweilige Honorar für die Nutzung unserer Fotos. Jegliche Nutzungsrechte erwirbt der Kunde erst mit vollständiger Bezahlung. 

Jegliche Verwendung unserer Fotos nur mit vorheriger Genehmigung durch uns, am einfachsten über das Kontaktformular oder per E.Mail. Das Urheberrecht bleibt in jedem Fall beim Fotografen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt. Alle Preise verstehen sich bei gewerblicher Nutzung zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Für die Nutzung unseren Archivfotos, auch wenn diese bereits als Abzug oder digital vorliegen sollten, berechnen wir einen Aufschlag von 50% (zweite Preisangabe in Farbe). Dies gilt für alle Bilder, deren Aufnahmedatum länger als zwei Jahre zurückliegt. Dies betrifft automatisch alle Fotos von Werner Ernst.

Die Preise für Fotoabzüge (13 cm x 18 cm) ohne Veröffentlichungsrecht beginnen bei 18 Euro pro Foto.

Pferdefotografie und Reportagen – exklusiv für Sie vor Ort

Pferdefotografie bei Ihnen vor Ort 150 Euro pro Pferd plus 150 Euro pro Stunde vor Ort. Rabatt ab 3 zu fotografierenden Pferden an einem Ort/Tag 90 Euro pro Pferd plus 90 Euro pro Stunde. Dazu kommen noch 49 Cent pro gefahrenen Kilometer und die gesetzliche Mehrwertsteuer. Inklusive aller Veröffentlichungsrechte für Ihre Eigenwerbung der von mir beim Fototermin gemachten Bilder. Veranstaltungen sowie Gestüts- und Firmen-Reportagen nach Stundenhonorar (es entfällt dann der Preis pro Pferd) auf Anfrage.

Den Fotografen Tammo Ernst und Werner Ernst (bis 70 Jahre nach seinem Tod) steht das Urheberrecht an allen von ihnen gemachten Lichtbildern nach Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes zu. Eine Verletzung unserer Rechte berechtigt zum Schadensersatz. Bei fehlendem/nicht korrektem Fotovermerk oder bei Veröffentlichung unserer Fotos ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Tammo oder Hanni Ernst berechnen wir das doppelte Honorar.

Honorarfreie Fotos für Ihre aktuelle Online-Berichterstattung einer Veranstaltung bieten wir unter: Pressefotos.


Preise für Fotoabzüge

Preise für Fotoabzüge in den verschiedenen Größen aus Pferdezucht und Pferdesport. Nur zur privaten Nutzung – ohne jegliche Veröffentlichung oder Vervielfältigung (nicht älter als 2 Jahre)

  • Einzelbild 13x18cm Euro 18,00 inkl Mwst und Porto
  • Einzelbild 20x30cm Euro 25,00 inkl Mwst und Porto
  • 30x40cm Euro 40,00 inkl Mwst + Porto/Verpackung ( Euro 5,00)
  • 40x60cm Euro 55,00 inkl Mwst + Porto
  • 50x75cm Euro 70,00 inkl Mwst + Porto
  • 60x90cm Euro 85,00 inkl Mwst + Porto

Archivpreise (Fotos älter als 2 Jahre):

Preise für Fotoabzüge in den verschiedenen Größen aus Pferdezucht und Pferdesport. Nur zur privaten Nutzung – ohne jegliche Veröffentlichung oder Vervielfältigung (älter als 2 Jahre)

  • Einzelbild 13x18cm Euro 25,00 inkl Mwst und Porto
  • Einzelbild 20x30cm Euro 35,00 inkl Mwst und Porto
  • 30x40cm Euro 55,00 inkl Mwst + Porto/Verpackung (Euro 5,00)
  • 40x60cm Euro 75,00 inkl Mwst + Porto
  • 50x75cm Euro 95,00 inkl. Mwst + Porto
  • 60x90cm Euro 120,00 inkl Mwst + Porto

Fragen und Antworten zur Nutzung unserer Fotos

Warum kostet ein Foto von meinem Pferd, das ich auf meiner Internetseite oder in meinem Katalog zeige, eigentlich ein Honorar?

Solange Sie Fotos als Abzüge nur in Ihr Wohnzimmer oder in den Stall hängen, ist das kein Problem. Wenn Sie es aber anderen öffentlich zeigen, ist es eine Veröffentlichung. Zumal, wenn Sie mit dem Bild Werbung für Ihr Pferd bzw. Ihren Betrieb machen, um damit Geld zu verdienen. Professionelle Fotografen müssen neben der teuren Ausrüstung, genau wie alle anderen, Steuern und Abgaben bezahlen und den Lebensunterhalt verdienen. Im Gegensatz zu Leuten, die als Hobby fotografieren und andere sichere Einkünfte haben.

Für die Aufnahme in den Katalog habe ich doch schon Geld gezahlt. Warum entstehen später noch Kosten, wenn ich dieses Foto für meine Zwecke verwenden möchte?

Das Geld, das Sie für die Aufnahme in den Katalog bezahlen, muss alle Kosten abdecken. Diese sind u.a. Druck, Bildbearbeitung, Vertrieb usw. beim Foto-/Videotermin. Nur von zugelassenen Pferden, die mit Foto im Katalog sind, bekommen wir einen Teil nach der eigentlichen Veranstaltung bezahlt. Und falls Ihr Pferd nicht mit Bild im Katalog erscheint, bekommt auch der Fotograf kein Geld. Jede über den Katalog meines Auftraggebers hinausgehende Nutzung der Fotos von Werner und Tammo Ernst durch Züchter oder (neue) Besitzer des Pferdes muss vorher bei uns angefragt und je nach Nutzung der Fotos entsprechend bezahlt werden.

Ich habe das Foto doch schon „gekauft“, wieso gehören mir die Rechte nicht?

Sie können bei uns die jeweilige Nutzung oder einen Fotoabzug/Collage für private Zwecke (ohne Veröffentlichungsrecht) erwerben. Damit wir Ihnen einen fairen Preis machen können, und um Missverständnisse zu vermeiden, benötigen wir Informationen, wofür Sie unsere Fotos verwenden möchten (siehe Kontaktformular).

Ich habe doch den Katalog, das Buch, die Zeitschrift oder gar das Pferd gekauft. Weshalb kann ich dann diese Fotos nicht kostenlos für meine Zwecke nutzen? Die Fotos abscannen, abmalen, von anderen Internetseiten ziehen oder bei Facebook zeigen?

Das Urheberrecht der Fotos von Werner und Tammo Ernst liegt immer bei uns. Auch wenn Sie die Fotos nicht direkt bei uns bestellt, sondern aus einer anderen Quelle genommen oder bekommen haben. Ohne unsere Genehmigung und ohne vereinbartes Honorar Fotos zu vervielfältigen, und dann zu gewerblichen Zwecken zu gebrauchen, kann Sie schnell mehrere Tausend Euro und darüber hinaus bis zu 5 Jahre Haft kosten. Es ist also für alle besser, vorher mit dem Fotografen zu sprechen und sein Einverständnis einzuholen. Ein Bild von uns zu verwenden, darum machen wir sie ja, kostet nicht die Welt. Bei guten und treuen Kunden halten wir sicher nicht bei jeder Kleinigkeit die Hand auf, sondern stehen zu unserem Wort. Wenn unsere Bilder aber dreist geklaut werden, und nicht einmal der Name des Urhebers erkennbar beim Foto steht, sind nach kurzem Hinweis und die Chance es zu regeln, rechtliche Schritte unsere einzige Alternative.

Bei einer Veröffentlichung unserer Fotos auf Facebook oder ähnlichen Netzwerken/Blogs müssen wir leider von einer Mehrfachnutzung ausgehen. Daraus ergibt sich das relativ hohe Honorar für diese Nutzungsart. Die Gefahr der unerlaubten Verbreitung der Bilder, ohne jeglichen Hinweis auf Foto Ernst als alleinigen Rechteinhaber, ist meiner Meinung nach sehr groß. Das ist kein Misstrauen gegenüber unseren Kunden – aber Facebook sammelt und verkauft eben (fremde) Daten!

Weshalb sind Fotovermerk und Bezahlung so wichtig? Wenn ich ein Bild verwende ist das doch auch Werbung für den Fotografen?

Sie und andere möchten sicher auch wissen, wer ein Foto gemacht hat, egal ob Spitzenbild oder nicht. Darüber hinaus hat jeder Fotograf das Recht, namentlich in oder unter dem Bild genannt zu werden. Auch Sie als Domain-Inhaber/Herausgeber, aber auch der Gestalter Ihrer Homepage bzw. der Drucksache, sind verpflichtet den Urheber der Fotos zu ermitteln und zu benennen, zumindest im Impressum. Zumal in unseren Digitalfotos und auch hinten auf den Fotoabzügen der Copyrighthinweis mit unseren Kontaktdaten steht.

Auch im Sinne unserer ehrlichen Kunden müssen wir uns mit dem Thema „Fotoklau“ beschäftigen. Auch über nachträglich einsichtige Kunden, die sich bisher über die Konsequenzen nicht im Klaren waren, freuen wir uns natürlich. Es geht doch um die Einsicht, dass keiner von uns umsonst arbeiten kann. Wir alle müssen unser Bier und die Bratwurst bezahlen. Auch wenn ich dem Wirt verspreche, anderen zu erzählen, wie toll es mir schmeckt und wo ich es her habe, werde ich es nicht ohne zu bezahlen bekommen. Oder haben Sie das schon erlebt?


Weitere Informationen zum Urheberrecht/Pferderecht: www.Pferderecht-Wissen.de

equestrian-photo-archive.com